Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Netzwerktagung „L(i)eben und l(i)eben lassen“

28. Januar 2021

In den letzten 10 Jahren haben schon 145 Schulen in Mittelfranken an ihren Türen das Schild mit dem Logo „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ angebracht. Dieses Schild ist ein Zeichen dafür, dass sich die Schulfamilie auf den Weg gemacht hat, jeder Art von Ungleichbehandlung in der Schulgemeinschaft vorzubeugen und ihnen aktiv und entschlossen zu begegnen. Einmal pro Jahr sind Schüler*innen und Pädagog*innen aller mittelfränkischen Courage-Schulen eingeladen, um sich zu vernetzen und sich einen Tag lang mit einem Thema in verschiedenen Workshops, Lesungen und Mitmachstationen intensiv zu beschäftigen. Die Tagung 2021 widmet sich dem Thema L(i)eben und l(i)eben lassen – sexuelle Orientierung und Identität.

An diesem Tag wollen wir gemeinsam

  • uns inhaltlich mit den Themen LSBTI* und Homophobie an den Schulen auseinandersetzen, indem wir für die Lebenslage von LSBTI*-Jugendlichen sensibilisieren und über ihre Situation im schulischen Umfeld informieren,
  • neue Ideen für unsere Arbeit gewinnen,
  • Kontaktaufnahme zu anderen SOR-SMC-Schulen aus der Region ermöglichen.

Zielgruppe: Schüler*innen und Lehrer*innen

Ort: Caritas-Pickheimer-Haus in Nürnberg oder alternativ online

Kosten für Schüler*innen: kostenlos Pädagog*innen: 10€

Anmeldung: ab Dezember 2020: https://kurzelinks.de/NWT2021

Details

Datum:
28. Januar 2021
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.bezirksjugendring-mittelfranken.de/de/termine/

Veranstaltungsort

Caritas-Pickheimer-Haus
Königstraße 64
Nürnberg, 90402 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
https://www.cph-nuernberg.de/