CourageCoach Oberbayern

„Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ wird von engagierten Schüler:innen und dem Einsatz für ein friedliches Miteinander lebendig. Gemeinsam wollen wir an der Nachhaltigkeit von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” arbeiten und nehmen uns zwei Tage Zeit, uns intensiv mit den Themen Rassismus und Diskriminierung, Zivilcourage und Projektmanagement auseinanderzusetzen. Wir tauschen Erfahrungen mit aktiven

CourageCoach Schwaben

„Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ wird von engagierten Schüler:innen und dem Einsatz für ein friedliches Miteinander lebendig. Gemeinsam wollen wir an der Nachhaltigkeit von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” arbeiten und nehmen uns zwei Tage Zeit, uns intensiv mit den Themen Rassismus und Diskriminierung, Zivilcourage und Projektmanagement auseinanderzusetzen. Wir tauschen Erfahrungen mit aktiven

CourageCoach Oberfranken

„Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ wird von engagierten Schüler:innen und dem Einsatz für ein friedliches Miteinander lebendig. Gemeinsam wollen wir an der Nachhaltigkeit von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” arbeiten und nehmen uns zwei Tage Zeit, uns intensiv mit den Themen Rassismus und Diskriminierung, Zivilcourage und Projektmanagement auseinanderzusetzen. Wir tauschen Erfahrungen mit aktiven

CourageCoach Oberfranken

„Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ wird von engagierten Schüler:innen und dem Einsatz für ein friedliches Miteinander lebendig. Gemeinsam wollen wir an der Nachhaltigkeit von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” arbeiten und nehmen uns zwei Tage Zeit, uns intensiv mit den Themen Rassismus und Diskriminierung, Zivilcourage und Projektmanagement auseinanderzusetzen. Wir tauschen Erfahrungen mit aktiven

CourageCoach Schwaben

„Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ wird von engagierten Schüler:innen und dem Einsatz für ein friedliches Miteinander lebendig. Gemeinsam wollen wir an der Nachhaltigkeit von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” arbeiten und nehmen uns zwei Tage Zeit, uns intensiv mit den Themen Rassismus und Diskriminierung, Zivilcourage und Projektmanagement auseinanderzusetzen. Wir tauschen Erfahrungen mit aktiven

CourageCoach Oberbayern (digital)

„Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ wird von engagierten Schüler:innen und dem Einsatz für ein friedliches Miteinander lebendig. Gemeinsam wollen wir an der Nachhaltigkeit von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” arbeiten und nehmen uns zwei Tage Zeit, uns intensiv mit den Themen Rassismus und Diskriminierung, Zivilcourage und Projektmanagement auseinanderzusetzen. Wir tauschen Erfahrungen mit aktiven

CourageCoach Oberbayern

„Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ wird von engagierten Schüler:innen und dem Einsatz für ein friedliches Miteinander lebendig. Gemeinsam wollen wir an der Nachhaltigkeit von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” arbeiten und nehmen uns zwei Tage Zeit, uns intensiv mit den Themen Rassismus und Diskriminierung, Zivilcourage und Projektmanagement auseinanderzusetzen. Wir tauschen Erfahrungen mit aktiven

CourageCoach Oberfranken

„Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ wird von engagierten Schüler:innen und dem Einsatz für ein friedliches Miteinander lebendig. Gemeinsam wollen wir an der Nachhaltigkeit von “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” arbeiten und nehmen uns zwei Tage Zeit, uns intensiv mit den Themen Rassismus und Diskriminierung, Zivilcourage und Projektmanagement auseinanderzusetzen. Wir tauschen Erfahrungen mit aktiven

Rückblick CourageFachtag Schule Schalom

Dieses (Schul-)Jahr ist alles etwas anders. Mindestabstand, Mund- und Nasenschutz, Hygieneregeln, Lock down, Reisewarnung etc.: wir wissen Bescheid. Auf der anderen Seite: Verschwörungen, Demos, große Fragezeichen und viele Sorgen. Irgendwo dazwischen bewältigen wir unseren (Schul-)Alltag und alle Herausforderungen, die damit verbunden sind. emeinsam überlegen wir uns: Wie verstehen wir eigentlich Jüdisches Leben in Deutschland und

CourageFachtag Schule Schalom am 8.12.2020

Programm 8.45 Uhr Ankommen 9.00 Uhr Begrüßung und Hinführung Zehranur Manzak _ Referent:in der Landeskoordination 9.10 Uhr Gegenwartsbewältigung _ Lesung und Gespräch Max Czollek _ Autor 10.20 Uhr Pause 10.45 Uhr  (Un-)Sichtbarkeiten _ Jüdisches Leben und Schule Tami Rickert _ Bildungsstätte Anne Frank 12.00 Uhr Mittagspause 12.30 Uhr Workshops Meet a Jew Plurale jüdische Erfahrungen