Die RK Niederbayern lädt Euch ganz herzlich zum 2. Niederbayerischen Courage Netzwerktreffen am Dienstag, 27.10.2020 in Plattling ein. Selbstverständlich liegt uns eure Gesundheit am Herzen. Es besteht ein Hygienekonzept, dass vom KJR Deggendorf für den Veranstaltungsort entwickelt wurde. Das Netzwerktreffen wird dieses Jahr aufgrund der einzuhaltenden Abstände mit weniger Teilnehmer*innen stattfinden. Leider ist es nicht möglich Workshops in Kleingruppen durchzuführen. Aufgrund des erhöhten organisatorischen Aufwands, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Der Tagesablauf

09:30 – 10:00 Ankommen und Anmeldung
10:00 – 10:10 Begrüßung durch die Regionalkoordination
10:10 – 10:45 Vorstellung Schulprojekte und Austausch
10:45 – 12:00 Corona Demos und Verschwörungsmythen in Niederbayern, (Jan Nowak, LKS)
12:00 – 12:45 Mittagspause
12:45 – 14:00 Intersektionelle Diskriminierung,
Social Justice Institute München, , Part I
14:00 – 14:15 Kaffeepause
14:15 – 15:15 Intersektionelle Diskriminierung,
Social Justice Institute München, , Part II
15:15 – 15:30 Tagesabschluss

Auch die Organisation unseres zweiten Netzwerktreffens ist in diesen Zeiten eine Herausforderung. Doch manchmal bringen Widrigkeiten auch unvorhergesehene Möglichkeiten mit sich.

So haben wir David Mayonga aka Roger Rekless für unser Netzwerktreffen gewinnen können. Damit nicht nur die Menschen die vor Ort in Plattling dabei sind etwas davon haben, streamen wir für euch am Dienstag, den 27.10. 2020 ab 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr ins Netz. Dafür meldet euch einfach unter Angabe von Name, Vorname, E-Mail unter kontakt@sor-smc-niederbayern.de bei uns an. Es gibt auch noch ganz wenige Restplätze für die Präsenzveranstaltung in Plattling. Vor Ort sein lohnt sich, denn hier habt ihr die Möglichkeit euch auszutauschen und werdet von Jan Nowak (LKS) über die aktuelle Situation im Bereich Verschwörungstheorien in Niederbayern informiert.

Hier noch ein paar Infos zu David Mayonga:

Wer sein Buch „Ein N**** darf nicht neben mir sitzen“ kennt, weiß, dass David Mayonga schonungslos offen, sehr anschaulich und mitreißend davon berichtet, als Bayer vom ersten Tag des Kindergartens an rassistisch angefeindet zu werden – und wieso wir Menschen solch eine Angst vor dem Anderssein haben. Warum wir diskriminieren und was wir tun können, um dem weniger Raum zu geben.

David Mayonga, auch bekannt als Roger Rekless, ist als Musiker und Moderator überwiegend in der Hip-Hop-Szene unterwegs. Für den Bayerischen Rundfunk moderiert er auf Bayern 3, Bayern 2 und PULS. Zudem arbeitet der Magisterpädagoge in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. International ist er im Auftrag des Goethe-Instituts unterwegs um die deutsche Sprache bei Deutschschülern und Lehrern zu fördern. Er ist außerdem seit 30.01.2020 Pate des Luitpold-Gymnasiums in München