Rückblick der BZI-Fachtagung “Verfassungskultur in einer vielfältigen Gesellschaft”

Die Debatten über eine „deutsche Leitkultur“ sind fast zwei Jahrzehnte alt. Dennoch gibt es sie immer wieder. Dabei reicht nur ein Blick in die Gesellschaft, um zu merken, wie realitätsfern diese Vorstellung ist. Deutschland ist ein Einwanderungsland, unsere Gesellschaft ist vielfältig ─ und das nicht erst seit gestern. Ja, es braucht einen gemeinsamen Nenner, der

Netzwerktreffen der RK Niederbayern: analog trifft digital

Die RK Niederbayern lädt Euch ganz herzlich zum 2. Niederbayerischen Courage Netzwerktreffen am Dienstag, 27.10.2020 in Plattling ein. Selbstverständlich liegt uns eure Gesundheit am Herzen. Es besteht ein Hygienekonzept, dass vom KJR Deggendorf für den Veranstaltungsort entwickelt wurde. Das Netzwerktreffen wird dieses Jahr aufgrund der einzuhaltenden Abstände mit weniger Teilnehmer*innen stattfinden. Leider ist es nicht

Rückblick CourageFachtag LGBTQIA+

Was lange währt… Nach drei Covid-19 bedingten Absagen konnten wir am 15.10.2020 mit dem CourageFachtag “Let’s talk about sex – LGBTQIA+” zumindest  eine Präsenzveranstaltung durchführen – ein CourageFachtag, dem wir im Vorfeld entgegenfieberten und gespannt waren, wie wir in der aktuellen Situation Teilnehmer*innen eine angemessene Arbeitsatmosphäre einrichten können. Mit Hygienekonzept, viel Abstand, interessanten Vorträgen und

CourageFachtag LGBTQIA+

Programm 9.30 Uhr Ankommen 10.00 Uhr Begrüßung und Hinführung Richard Wilde _ Referent in der Landeskoordination Stephan Reiß _ Gründer des Michael Schmidpeter-Preises 10.20 Uhr Anatomie, Lust und PorYes! Ines Höhne _ IPSA, Institut zur sexuellen Aufklärung 11.10 Uhr Geschichte und Theorie der LGBT Rechte PatrickWolf _ Queerbeauftragter BayerischerJugendring 12.00 Uhr Mittagspause/Markt der Ideen Themen

Kampagnenstart #courage_in_bayern

Mit einer großen Versandaktion an alle bayerischen Schulen im Courage-Netzwerk startet dieses Woche die Kampagne #courage_in_bayern. Wir als Landeskoordination Bayern von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ setzen damit ein Zeichen: Gemeinsam sind wir „verbandelt“ gegen Hass und Menschenfeindlichkeit und wollen zeigen, für was wir stehen: für ein buntes Miteinander, indem wir uns füreinander

Termine für CourageMentor*in 2020

Auch 2020 geht das Fortbildungsformat der Landeskoordination Bayern CourageMentor*in in eine neue Runde. Neben dem zweitägigen Seminarangebot werden Lehrer_innen und Pädagog_innen Kompetenzen nahe gebracht, verschiedene Formen von menschenverachtenden Denken in seinen Facetten zu erkennen und angemessen darauf reagieren zu können. Außerdem wird die Vernetzung mit anderen Courage-Schulen ermöglicht. Angesprochen sind alle Akteur_innen des Courage-Netzwerks, die

SOR-SMC auf dem besser:19 Kongress

Ein Schüler*innenkongress in München ohne Schule ohne Rassimus – Schule mit Courage? Undenkbar! Das dachte sich auch die RK Oberbayern, die mit einigen Teamer*innen vom 22.-24. November einen Stand auf dem Kongress betreute. Ein ausführlicher Bericht zum besser:19 folgt.